Ihr Anschluss an die digitale Welt

Die Energie Belp AG bietet ihren Kundinnen und Kunden in Belp und Toffen die in der Region üblicherweise zu empfangenden Radio- und Fernsehprogramme über den Kabel-TV Grundanschluss sowie Quickline-Produkte über das Kabelfernsehnetz an. Seit Jahren beliefert die Energie Belp AG auch das eigenständige Partnernetz der Gemeinde Rubigen sowie seit 2013 die Feracom AG in Münsingen mit Signalen.

 
Die Quickline-Gruppe gehört schweizweit zu den führenden Full-Service-Anbietern von Unterhaltung und Kommunikation. Die Angebote richten sich an Privatkunden, Geschäftskunden sowie Netzbetreiber. Die Quickline-Gruppe ist mit 24 unabhängigen Netzbetreibern im Quickline-Verbund zusammengeschlossen und versorgt im Schweizer Kabelnetzmarkt rund 420'000 Haushalte. Gemeinsam werden unter der Marke «Quickline» die Multimedia-Produkte Internet, Digital-TV/Radio, Festnetz- und Mobile-Telefonie vermarktet. Der Quickline-Verbund ist der drittgrösste TV-Anbieter und viertgrösste Internet- und Telefon-Anbieter in der Schweiz.

Grundanschluss

Wiederkehrende Gebühren (inkl. 8% MwSt.) gültig ab 01.07.2017

  • Benützungsgebühr pro Wohnung oder Gewerbebetrieb
    CHF 19.45 / Monat
  • Urheber- und Interpretenrechte, gesetzliche Abgaben (werden ohne Zuschlag weiterverrechnet)
    CHF 2.55 / Monat

In der Benutzungsgebühr ist der Empfang von über 130 digitialen TV- und 190 digitalen Radioprogrammen (Quickline Free-TV) sowie der analoge Radioempfang inbegriffen.